notching-turning-special-machine-steel-industry-gurutzpe-slider Rillenfräs-Drehmaschine Spezialmaschine zum Drehen und Rillenfräsen von Walzwerkswalzen

> Produkte > Spezialmaschinen > Rillenfräs-Drehmaschine

Diese Maschine basiert auf der Drehmaschine Mod. GL13 und vereint zwei der bei Profilwalzen am häufigsten verwendeten Funktionen: Drehen zum Reinigen der beschädigten Oberfläche und Rillenfräsen zum Wiederherstellen, Markieren und Erneuern der ursprünglichen Rillen, damit ohne Unterbrechung gewalzt werden kann.  Weniger Platzbedarf und Bedienpersonal, geringere Investition… höhere Rentabilität

 

Merkmale:

  • „V“-Führung; maximale Widerstandsfähigkeit, Dämpfungsfähigkeit und anhaltende Präzision
  • FAMOC-Schnellwechselsystem der Bearbeitungsfunktion
  • Rillenfräsmodul entsprechend der oben beschriebenen Maschine
  • Drehmodul mit robustem Vierkantrevolver
  • Spezifische Programme für Dreh- und Rillenfräsarbeiten an Walzwerkswalzen

Technische Daten

Rillenfräs-Drehmaschine
Bearbeitungsbereich Umlaufdurchmesser über Bett Sob mm ∅ 1300
Umlaufdurchmesser über Schlitten Soc mm ∅ 1000 (torneado)
∅ 500 (corrugado)
Spitzenweite Lbc m ≤ 4
Spindelstock Leistung S1/S6 Pm kW 28/34 [39/48]
Drehmoment S1/S6 Tm kNm 5,3/6,5 [7,4/9,2]
Drehzahlbereich ns U/min 0÷1000*
Futteraufnahme nach DIN 55026 3
Stangendurchlass ∅ sb mm Ø110
Reitstock Werkstückgewicht zw. Spitzen Wbc t 6 / 10

*10-Minuten-Spitzendrehzahl Maximale Dauerdrehzahl 60% der Spitzendrehzahl Andere Optionen auf Anfrage.

Fotos